Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Bersenbrück (rr) Beim TuS Bersenbrück hat sich eine Interessengemeinschaft von Ü 70 Spielern gebildet, die sich aus bekannten Gesichtern der Szene aus den benachbarten Sportvereinen zusammensetzt. „Wir gehen nicht nur, sondern wir spielen auch noch richtig“. Mit dieser Aussage spielte Chefcoach Lothar Böse auf die jetzt sich vermehrt bildenden Walking Football Mannschaften an. 

Die „Pflichtspiel-Premiere“ gegen die Ü 70 vom TuS Engter ging auf dem Kunstrasen des Hemke-Stadions mit einem verdienten 3:0 Sieg der Gäste verloren. Genauso wichtig wie der sportliche Aspekt war jedoch die anschließende 3. Halbzeit zum Gedankenaustausch und die Erinnerung über die 50 Jahre zurückliegender Duelle. Ziel aller Beteiligten sind die schon ins Auge

Vom historischen Erfolg im DFB-Pokal soll der Verein auch in Jahrzehnten noch profitieren. Deshalb stand von vornherein fest, dass die Einnahmen aus der DFB-Pokal-Teilnahme in die Infrastruktur investiert werden sollen. Eine dieser Investitionen konkretisiert sich nun – es ist eine Tribüne im Hasestadion geplant! Zu diesem Thema haben sich die Vorstandsmitglieder Paul Fleddermann, Vincent Cuylits und Werner Rehkamp mit Christian Hesse von der Neuen Osnabrücker Zeitung unterhalten und einige

Unparteiisch, unverzichtbar. Dein Schiedsrichter-Lehrgang steht an! Vom 8. bis zum 12. November wird die neue Generation von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in Lechtingen ausgebildet. Als Vertreter für den TuS Bersenbrück werden die Kosten vom TuS Bersenbrück übernommen, damit man sich voll und ganz auf die Inhalte konzentrieren kann!

Interessenten melden sich bei Dirk Milde (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) .

Schiedsrichter sein, was bringt einem das überhaupt?

Du erhältst eine

Bersenbrück Beim Tag der Ehrenamtlichen ist in diesem Jahr auch wieder ein TuS Mitglied ausgezeichnet worden. Stellvertretende Bürgermeisterin Heike Menslage ehrte Maria Schulte für ihre Verdienste in der St. Vincentius Kirchengemeinde und KFD sowie beim TuS Bersenbrück. „Ehrenamtliche Tätigkeit beginnt nicht erst im fortgeschrittenen Lebensalter, sondern häufig bereits in jungen Jahren“, sagte stellvertretende Bürgermeisterin Heike Menslage bei der ersten Ehrung. Dies trifft auch für Maria

Bersenbrück Auf der Mitgliederversammlung der Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e.V. wurde bekannt, dass die Laufserie Sparkassen-Cup im nächsten Jahr zum 20. Mal veranstaltet wird. Aus Anlass dieses Jubiläums soll es einen gemeinsamen Lauf ohne Wertung mit anschließendem gemütlichem Beisammensein im nächsten Sommer geben. Der Termin für diesen „Würstchen- und Salatlauf“, wie es der 1. Vorsitzende Franz-Josef Dirkes bezeichnete, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Der Erlös des Laufes soll

Bersenbrück Der Verein zur Förderung des Fußballsports in Bersenbrück e. V., kurz Fußballförderverein Bersenbrück genannt, hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung eine neue Satzung beschlossen. Die aus dem Jahre 2005 bislang geltende Satzung war nicht mehr zeitgemäß und rechtskonform, sodass ein Beschluss aus formalen Gründen erforderlich war. So sind die Vorstandsmitglieder im Sinne des § 26 BGB in turnusmäßigem Wechsel zu wählen. In diesem Jahr wurde Sabrina Klenke als 1

Nachruf

Am 06. Oktober 2023 verstarb  

Hermann Thöle 

 

im Alter von 82 Jahren. Hermann hat sich nach seiner früheren Trainertätigkeit im Jugendbereich in den vergangenen Jahren insbesondere um die Vereins- und Stadionzeitung verdient gemacht. Besonders lesenswert waren seine Beiträge zum Thema „Wir stellen vor: Tusler mit Leib und Seele“ oder seine Rückblicke auf unvergessliche Momente im Vereinsleben und statistische Zusammenstellungen anlässlich von Vereinsjubiläen. Hermann war

Bersenbrück Zur neu begonnenen Spielzeit 2023/2024 konnte sich die D 2-Jugend des TuS Bersenbrück über einen neuen Trikotsatz sowie 10 neue Fußbälle freuen. Sponsor des Trikotsatzes war die Firma Weissbeck-Solar und die der Bälle Waldemar Wiebe. die gerne die Jugendarbeit des TuS Bersenbrück mit dieser Spende unterstützen. Trainer Matthias Netz und Co-Trainer Lukas Geppert bedankten sich im Namen der Mannschaft bei Stefan Weissbeck und Waldemar Wiebe mit einem Geschenk. 

Die Aufnahme zeigt den

Bersenbrück Mit 440 Läufern*innen hat der 14. Bersenbrücker Hase Lauf alle bisherigen Stadtläufe in diesem Jahr getoppt. Wesentlich zu dieser hohen Anzahl an Sportlern hat der Staas-Junior-Cup mit 183 Finnischern beigetragen. Außerdem konnten bei der Grundschule etliche Schüler*innen zu einer Teilnahme bewegt werden. Schießlich erhielten die Klassen zwei bis vier in jedem Jahrgang mit der prozentual höchsten Beteiligung einen Scheck über 100 Euro für die Klassenkasse. Es siegte die Klasse 4e

Bersenbrück. Zur neu begonnenen Spielzeit 2023/2024 konnte sich die D1-Jugend des TuS Bersenbrück über 15 neue Fußbälle freuen. Sponsor war das Autohaus Göke, das gerne die Jugendarbeit des TuS Bersenbrück mit dieser Spende unterstützt. Trainer Thomas Große Starmann bedankte sich im Namen der Mannschaft beim Firmeninhaber Wolfgang Göke mit einem Geschenk.

 

Die Aufnahme zeigt den Sponsor Wolfgang Göke (1.v.li.) mit dem Trainerteam Thomas Große Starmann (2.v.li.) und Frank Birnbrich (1.v.re.) 

Baltrum /Bersenbrück „Sport, Strand und jede Menge Wasser“ war das Motto des Wochenendes. So machten sich die Übungsleiter der Turnabteilung des TuS Bersenbrück mit Familien auf den Weg zu einem Sportwochenende nach Baltrum. Ziel war die Jugendbildungsstätte vom Niedersächsischen Turner Bundes am Ostende der Insel. Im Fokus stand an diesem Wochenende das Kennenlernen neuer Trendsportarten und Kooperationsspiele.

Bei schönstem Sonnenschein und damit guten Voraussetzungen probierten 45 Sportler

Bersenbrück (rr) Wibke Groneick und Michael Lürding vom TuS Bersenbrück waren erfolgreich beim 49. Berlin Marathon am 24. September. Wibke als Wiederholungsläuferin aus dem Vorjahr belegte in Berlin mit einer Zeit von 3:56:30 Stunden in ihrer Altersklasse (W 40) Platz 661 und im Gesamtklassement Platz 3.915 bei den Frauen. Michael kam bei seinem ersten Berlin Marathon mit 3:49:56 Stunden in seiner Altersklasse (M 55) auf Platz 759 und im Gesamtklassement auf Platz 12.848 bei den Männern

Bersenbrück (rr) Es sind nun schon einige Wochen wieder verstrichen seit dem Erstrundenspiel im DFB Pokal Wettbewerb gegen VfL Borussia Mönchengladbach, aber der DFB hat nun einen Nachbericht im offiziellen DFB Magazin diesem Spiel noch gewidmet. Bei Interesse kann man sich das Magazin kostenlos während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle dort abholen, solange der Vorrat reicht. 

 

 

 

 

 

 

 

rr Bersenbrück Nach zwei Teilnahmen an Deutschen Jugendmeisterschaften der weiblichen U16 in der Halle und im Sand, starteten die Spielerinnen und Spieler voll motiviert in die neue Saison. Sie ist am 10.09.2023 gestartet mit der Regionsmeisterschaft U20 und U16, bei der sich beide Teams für die nächste Runde qualifizieren konnten. (U18 als 3., U16 als 2.)

Der Erwachsenen-Spielbetrieb startete Mitte September. Die 1 Herren der Männer fuhr zum Oberliga-Absteiger Tecklenburger Land-Volleys II

Von Benjamin Kraus | 12.09.2023, 18:20 Uhr  

Barsinghausen/Bersenbrück Ein Vertreter aus der Region Osnabrück wird in jedem Fall ins Halbfinale des Fußball-Niedersachsenpokals (Oberliga + Bezirkspokal-Sieger) einziehen: Die Auslosung des Viertelfinals führt am 3. Oktober die beiden regionalen Vertreter SC Melle und TuS Bersenbrück zusammen.

Als erstes Los der acht Viertelfinalisten wurde in Barsinghausen an der Geschäftsstelle des Niedersächsischen Fußballverbandes der SC Melle aus dem Topf

Bersenbrück (rr) Seit etlichen Wochen ist die Fußballsaison wieder in vollem Gange. Viele Sportinteressierte schauen jedoch bislang vergebens in den Printausgaben der NOZ nach Berichten vor und nach den Spielen ihrer Vereine sowie deren Tabellensituationen. Dies hat zu einem erheblichen Verdruss bei der Print-Leserschaft geführt. Eine Nachfrage aus einer Nachbargemeinde bei der NOZ, warum die gewohnte Berichterstattung nicht mehr erfolgt, hat zu folgender Stellungnahme seitens der NOZ geführt

Badbergen/Bersenbrück (rr) Der TuS Bersenbrück hat den 8. Badberger Mannschaft Triathlon im Mixed-Wettbewerb in der Besetzung Sara Sophie Drosten, Frank Glose und Corinna Sonneck gewonnen. Die Damen-Mannschaft des TuS Bersenbrück in der Besetzung Julia Krömer, Marion Nehls und Wibke Groneick belegte einen nicht erwarteten 2. Platz.

Die 2.Mannschaft des TuS Bersenbrück belegte beim Mixed-Wettbewerb in der Besetzung Hildegard Fleddermann, Harald Nehls und Michael Lürding einen guten 7

Bersenbrück (rr) Eine rundum gelungene Veranstaltung war auch in diesem Jahr nach der Premiere im letzen Jahr das durchgeführte Familien Sportabzeichenfest im Hemkestadion. Das Team der Sportabzeichenabteilung um ihre Abteilungsleiterin Hildegard Fleddermann hatte sich alle Mühe gegeben ein entsprechendes Ambiente herzurichten. Die äußeren Bedingungen waren ideal, nicht zu warm und zu heiß, einfach genial. Rund ein Dutzend Beachflags machten schon von weitem ersichtlich, wo welche Disziplinen