Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Neue Trainingsanzüge haben gemeinsam die Firma Brillen Gerdes aus Fürstenau und der Fußball Förderverein des TuS Bersenbrück der D1-Jugend des TuS Bersenbrück gesponsert. Thomas Große Starmann bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Andreas Gerdes sowie bei den Fördervereinsmitgliedern Natalie Schwar und Gisela Klenke. Sportlich läuft es sehr gut rund bei der D1-Jugend. In der Kreisliga pendeln sie zwischen Platz 1 und Platz 2. Im Kreispokal stehen sie im Halbfinale und spielen am 23. April um 18 Uhr gegen den VfL Osnabrück im Hemkestadion im Culimeta-Park. 

 

Die Aufnahme zeigt die D1-Jugend mit den Sponsoren und dem Trainerteam. 

 

Thomas Große Starmann (2.v.li.) bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Andreas Gerdes (2.v.re.)

Ankum Das Hallenbad Ohase in Ankum bietet an jedem 3.Samstag im Monat ein besonderes Special-Event an. Am Samstag 20. April ist es wieder soweit. Von 18 bis 20 Uhr können Schwimm- und Sportbegeisterte ihre Ausdauer- und Schnelligkeitsdisziplin und/ oder den Schwimmnachweis für das deutsche Sportabzeichen ablegen.

Qualifizierte und abnahmeberechtigte Personen stehen in dieser Zeit bereit, um die Leistungen zu messen und aufzunehmen. Entsprechende Formulare liegen ebenfalls bereit. Der

Bersenbrück (rr) Gut in die neue Sparkassen-Cup-Laufsaison sind die Sportler*innen des TuS Bersenbrück gestartet beim 1.Wertungslauf in Badbergen. Auch beim ersten Wertungslauf zum Staas-Junior-Cup war der Nachwuchs des TuS Bersenbrück vorne mit dabei. Beim 1.Staas-Junior-Cup erlief sich unter 64 Teilnehmern Ella Güldenpfennig einen 3. Platz in ihrer Altersklasse. Im Jedermannslauf über 5 Kilometer lief Ida Markus unter 52 Teilnehmern in ihrer Altersklasse WJ U 16 auf den 1.Platz. Im Hauptlauf

Bersenbrück Vom 15.-22. März 2024 nannten 21 Läufer und Walker den im Hunsrück gelegenen Landal Ferienpark Hochwald- Kell am See, ihr zu Hause. Neben den täglichen Frühstückslauf- und Walkingeinheiten wurden bei gutem Wetter auch Radtouren und Wanderungen in die nähere Umgebung unternommen. Es gab mehrere Routen, wie z.B die Wanderung zur Ruwerquelle oder den Schillinger Panoramaweg, die beide direkt vom Park aus erreichbar sind. Auch die Traumschleife von Frau Holle war nur 5 km vom Park aus

Erfolgreiche Teilnahme der Leichtathleten an den Kreismeisterschaften im Mehrkampf

Am 24. Februar 2024 nahmen unsere jungen Athleten an den Kreismeisterschaften in Wallenhorst im Vierkampf teil. Unter der Anleitung unseres Trainers Ralf gingen sie im 30m Sprint, 5er-Hupf, Hochsprung, Kugel-/Medizinballstoßen und im Ausdauerlauf an den Start.

 

unser erfolgreiches Team

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Hannes Thye-Moormann, der am Ende des Wettkampftages wie auch im letzten Jahr

Bersenbrück(rr) Ein Urgestein und Eigengewächs des Bersenbrücker Volleyballsports beendet mit Ende der Saison 2023/2024 sein Engagement beim TuS Bersenbrück. „Lagi“ wie ihn alle nur rufen, durchlief alle Volleyball-Jugendmeisterschaften. Der Höhepunkt war der 8. Platz mit der B-Jugend bei den Deutschen Meisterschaften in Mutterstadt. Im Herrenbereich hat er von der damaligen 4. Mannschaft bis zur 1. Mannschaft gespielt. Als Trainer ging es 2016 mit der Mannschaft U 12 auf einem 3er Feld los

Bersenbrück (rr) Die erste Damenmannschaft der Volleyballabteilung des TuS Ber- senbrück ist am letzten Spieltag in der Bezirksliga Osnabrück Nord mit einem 3:0 Sieg beim TuS Neuenkirchen in die Volleyball Landesliga aufgestiegen. Es war ein spannendes Finale in der Neuenkirchener Sporthalle in dem die beiden bisher besten Mannschaften der Saison aufeinander trafen. Vor dem Spiel waren die Gastgeberinnen und der TuS punktgleich an der Tabellenspitze. Zahlreiche Fans feuerten beide Mannschaften

Bersenbrück (rr) Zu Beginn der diesjährigen Sparkassen-Cup-Laufserie wurden die TuS-Läufer*innen mit neuen Lauf-Tshirts von der Firma von Peter und Lena Kreuzkamp, dem Goldschmied Geschäft für Schmuck, Uhren und Trauringe, ausgestattet. Allein 25 ABO-Läufer*innen starten in diesem bei der Sparkassen-Cup-Laufserie und sind damit gute Werbebotschafter für den Bersenbrücker Sponsor im Altkreis Bersenbrück. Darüber hinaus werden TuS-Athleten in diesem Jahr beim Enschede-Marathon, Hannover-Marathon

Bersenbrück (rr) Eine nicht alltägliche Trainingseinheit bot jetzt Harald Nehls als Leiter der Laufsportabteilung seinen Laufgesinnten mit einer Theorie Schulung im Vereinsheim des TuS Bersenbrück an. Er hatte in letzter Zeit während des Mittwochs-Training auf der Tartanbahn im Hemkestadion eine gewisse Unsicherheit in der Trainingsgestaltung bemerkt. Deshalb bot er an einem Sonntagvormittag eine Theorieeinheit an, die einen guten Zuspruch fand.

Als zertifizierter B-Lizenz-Übungsleiter für

Bersenbrück/Emlichheim (rr) Die weibliche U 18 hat am 02./03.März in Emlichheim an der Nordwestdeutschen-Meisterschaft teilgenommen und zwar als Spielgemeinschaft in Kooperation zwischen dem VC Osnabrück und dem TuS Bersenbrück. Die Spielgemeinschaft siegte im Finale mit 2:1 Sätzen gegen den Gastgeber, ist nunmehr Nordwestdeutscher Meister und nimmt an den Deutschen Meisterschaften teil. Ausrichter ist am 4./5. Mai der TSV Weissach-Flacht bei Stuttgart in Baden-Württemberg.

Dabei startete man

Bersenbrück/Braunschweig Die weibliche U 16 hat am 17./18.02. in Braunschweig an der Nordwestdeutschen-Meisterschaft teilgenommen und zwar als Spielgemeinschaft in Kooperation zwischen dem VC Osnabrück und dem TuS Bersenbrück. Die Mädchen hatten sich in drei schweren Qualifikationsturnieren dafür qualifiziert. Gerade hier im Weser-Ems-Bereich ist die Leistungsdichte in der weiblichen Jugend so hoch, dass etablierte Teams wir Bad Laer oder Emlichheim auf der Strecke blieben. Beim vorletzten

Unsere jungen Leichtathleten brillieren auf ganzer Linie

Am 10. Februar 2024 fand in der renommierten Helmut-Körnig-Halle in Dortmund ein aufregender Wettkampf statt, bei dem sich unsere jungen Athleten beweisen konnten. Die modernen Facetten dieser Sportstätte, in der sogar Deutsche Meisterschaften der Erwachsenen ausgetragen werden, boten den Kindern ein tolles Erlebnis.

v.l. Hannes Thye-Moormann, Ella Güldenpfennig und Manuel Wolf


Der TuS Bersenbrück wurde an diesem Tag von Ella (W10)