Der Spielleiter der Oberliga Niedersachsen hat den vorläufigen Spielplan veröffentlicht. 18 Mannschaften werden erstmals nach zwei Jahren wieder an 34 Spieltagen um Meisterschaft und gegen den Abstieg kämpfen. Am ersten Augustwochenende zwischen dem 7. und 8. August finden die ersten Partien statt.

Der TuS Bersenbrück startet am 07.August mit einem Heimspiel gegen MTV Eintracht Celle. Das erste Auswärtsspiel wird dann am  14. August bei Lupo Martini Wolfsburg bestritten. Beim nächsten Heimspiel am 21. August heißt der Gegner Arminia Hannover. Danach geht es am 28. August zum VfL Oldenburg. Gegen den SC Spelle-Venhaus wird am 02. Oktober zu Hause und am 26.März 2023 auswärts gespielt.

Mit dem 19. Spieltag am 10./11. Dezember geht es in die Winterpause, die bis Ende Januar dauert. Zu Hause erwartet der TuS Bersenbrück am 11.Dezember Lupo Martini Wolfsburg. Am 4. Februar soll es weiter gehen. Der TuS Bersenbrück tritt am 5. Februar 2023 beim SV Ahlerstedt/Ottendorf an.

Am 21. Mai endet die Saison 2022/23. An diesem Sonntag empfängt der TuS Bersenbrück den MTV Gifhorn zu seinem Saisonendspiel.

Hier geht es zum Gesamtspielplan:
https://www.diefussballecke.de/liga5_nds/index.php?seite=spielplan

 

Auf dem Staffeltag am 10.Juli wird der endgültige Spielplan festgelegt.